2. Das Gesetz der Entsprechung

Wie oben, so unten; wie unten, so oben; wie innen so außen; wie im Kleinen, so im Großen.

 

Die Verhältnisse im Universum (Makrokosmos) entsprechen demnach denen im Individuum (Mikrokosmos)

 

Die äußeren Verhältnisse spiegeln sich im Menschen und umgekehrt. Veränderungen im mikrokosmischen Bereich wirkten sich folglich auch auf die Gesamtheit aus.

 

 

Also egal, ob man den Hebel im Innen oder im Aussen ansetzt - das eine bedingt das andere; auf Aktion folgt die Reaktion. Halt, da sind wir ja schon beim 6. Naturgesetz und es liegen aber noch andere spannende Gesetze auf dem Weg.

 

 

Stellen Sie sich vor, die linke Kugel steht für das Innen und die rechte Kugel für das Außen...

 

http://www.youtube.com/watch?v=0LnbyjOyEQ8&feature=fvwrel