1. Das Gesetz der Mentalität

 

Die Schöpfung ist mental. Gedanken sind Schöpferkraft.

 

Gedanken sind Schöpferkraft. Die Fähigkeit sich Dinge vorzustellen, oder auch visualisieren genannt erschafft Materie.

 

Alles Geschaffene unterliegt einem ständigen Wandel, aber kein Gedanke geht verloren. Das Universum als Ganzes, in all seinen Teilen und mit allen Einzelwesen und Erscheinungen existiert im Geist des Alls. In diesem Geist leben wir, bewegen wir uns und haben wir unser Sein.

 

Achten Sie auf Ihre Gedanken, denn sie können erschaffen und zerstören. Seien Sie sich Ihrer Verantwortung für eigenes Leben bewusst.

 

Welche Gedanken und Worte kommen aus Ihnen selbst?

Was erschaffen Sie durch Ihre Gedanken?

Sind es aufbauende und liebevolle Dinge?

 

Es materialisiert sich im Aussen nur das, was unserer innersten Überzeugung entspricht - womit wir schon fast beim 2. hermetischen Gesetz sind.

 

Ein wirklich treffender "Ohrwurm", um das Gesetz der Mentalität nie zu vergessen...

 

"Es ist alles nur in meinem Kopf" von Andreas Bourani

http://www.youtube.com/watch?v=bVvZCisUuzc