Nichts ruht; alles bewegt sich; alles schwingt.

 

Dieses Prinzip enthält die Wahrheit, dass "alles in Bewegung ist" und nichts so beständig, wie der Wandel. Wie oft wird uns das im alltäglichen Leben bewusst. Denken Sie z.B. an Ihr eigenes Leben. Seit Ihrer Jugend hat es einen permanenten Wandel in Ihrem Leben gegeben und genau so verhält es sich mit allem um Sie herum.

 

Dieses Prinzip erklärt, dass die Unterschiede zwischen den verschiedenen Manifestationen von Materie, Energie und sogar des Geistes hauptsächlich auf abweichenden Schwingungsgraden beruhen. Vom Universum, welches reiner Geist ist, bis zu den gröbsten Formen der Materie, den Steinen und Mineralien, ist alles in Schwingung.

 

 

Hier ist das sehr schön anhand von schwingenden Salzkristallen erklärt: http://www.youtube.com/watch?v=wvJAgrUBF4w